Sterilisation

Allgemein wird unterm dem Begriff der Sterilisation die Befreiung von lebenden Mikroorganismen, von Gegenständen und Materialien verstanden. Hierbei werden diese im Idealfall ebenso von deren Ruhestadien (z.B. Sporen) befreit und Prionen, Viren, Plasmide und andere DNA-Fragmente zerstört. Eine 100%ige Sterilisation kann nicht garantiert werden. Es gilt die Vorgabe, den Wert von maximal einem vermehrungsfähigen Mikroorganismus auf eine Million gleichbehandelte Einheiten nicht zu überschreiten. Es kann zwischen Heißluftsterilisation und Dampfsterilisation unterscheiden werden.


Zurück zur Übersicht

Persönliche Fachberatung

Kundenberatung ist uns wichtig! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen kompetent

und schnell zur Seite und bieten Ihnen auch individuelle Lösungen an.

Montag-Freitag von 8.00-16:30 Uhr

Per Mail oder telefonisch: 06224/989600


Beratung
Ersatzteile
Lexikon